Historische Ansichten

Vor über 1000 Jahren stand hier eine Burg, der Vorgängerbau der berühmten Königin des Saaletaals, der Leuchtenburg. Der Gewölbekeller und Teile des Erdgeschosses stammen wohl teils noch aus dieser Zeit. Nach Nutzung der Burg als Steinbruch entstand vermutlich im 16. Jhr. die Form des jetzigen Gebäudes. Zwischenzeitlich beherbergte diese Haus die Mädchenschule, das Pastorat (zu Zeiten als Luther in Kahla war) und ein Lazarett als Napoleon’s Truppen durch Kahla zogen. Schließlich handelt es sich um das Elternhaus von Sir Vivian Fuchs, dem letzten großen Pionier der Erderkundung, dem 1958 mit Unterstützung von Sir Edmund Hillary (1953 erster Mount Everest Bezwinger) die erste Durchquerung der Antarktis über den Südpol gelang.